Start 

NACHRICHTEN

Startschuss für InnovationCity roll out in Gelsenkirchen-Rotthausen

Konzeptionsphase erkundet die Möglichkeiten, Immobilien im Rahmen der Energiewende durch Einsparungen, Sanierungen, umweltfreundliche Beheizung und erneuerbare Energien aufzuwerten

"Mach was draus" - Kostenloser Leitfaden für Hauseigentümer erschienen

Informationen rund um Energie- und Kosteneffizienz, Gestaltung und Denkmalschutz - Auch Eigenleistungen werden dargestellt

Endspurt im Förderprogramm "Energielabor Ruhr"

Über 70 Hauseigentümer informierten sich auf den Infotagen des Stadtteilbüros über die Fördermöglichkeiten

GirlsDay im EnergyLab

Schülerlabor informierte über Berufsmöglichkeiten im Themenfeld Energie und Klimaschutz

Internationale Forschungsgruppe informiert sich über Hertener Klimaschutz

20 Klimaschützer aus sechs europäischen Ländern im Rahmen des EU-Projektes "progressheat" zu Besuch

Hertener Klimaschutzteilkonzept lotet Effizienzgewinne in Gewerbegebieten aus

Treffen ansässiger Unternehmer auf Einladung der Hertener Wirtschaftsförderung

Lampentausch spart 78.000 Kilogramm CO2 jährlich

Mit ELE-Contracting profitieren im Wissenschaftspark alle Seiten von der sparsamen LED-Technologie.

Klimafreundliche Wärme aus Grubengas

Minegas nimmt Uniper-Kunden in Gelsenkirchen in die Versorgung auf

Vorstandswechsel im Klimabündnis Gelsenkirchen-Herten e.V.

Dr. Babette Nieder aus Herten und Dr. Thomas Bernhard aus Gelsenkirchen leiten nun den interkommunalen Förderverein

Termine

07Jul17

Bustour zu Gelsenkirchener KlimaExpo-Projekten

Im Rahmen der NRW.KlimaTage2017

08Jul17

Kontakt

Klimabündnis Gelsenkirchen-Herten e.V.
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen
Telefon 0209.167-1004
Telefax 0209.167-1001
E-Mail: klimabuendnis@gelsenkirchen-herten.de

Umbenennung

Im April 2014 wurde der Förderverein Solarstadt Gelsenkirchen umbenannt in Klimabündnis Gelsenkirchen-Herten.