Besucherzentrum Hoheward

Hier auf Ewald begann 1877 die Kohleförderung in Herten. Der gemauerte Malakoff-Turm von 1872, Schacht 2 aus dem Jahr 1888 und Schacht 7 mit dem Doppelbockturm von 1955 zeigen die rasante Entwicklung. In den 1970er Jahren wurde in Herten mehr Kohle gefördert als in jeder anderen Stadt Europas.

Im Jahr 2000 wurde die Förderung am Standort Ewald eingestellt. In einer gemeinsamen Kraftanstrengung von RAG, Stadtverwaltung, privaten Investoren, EU- und Landesförderung entstand nur sieben Jahre später der Zukunftsstandort Ewald.