"Garagen im Hinterhof? Nee, hier wohnen Familien mit kleinen Kindern, die brauchen den Hof doch als Spielplatz!"

Gisela und Wilfried Bienk, Gelsenkirchen-Ückendorf, Platz 2 beim Sonderpreis Hinterhöfe 2021

Foto: Martin Schmüdderich

"Ich bin hier in Ückendorf groß geworden. Mein Großvater hat mich schon mit fünf Jahren in die Schubkarre gesetzt und gesagt: "Komm wir gehen in den Garten, mal sehen, was aus unserem Gemüse geworden ist.". Der Garten war damals an der Bochumer Straße 136/138. Im Jahr 1979 haben wir mit der Renovierung des Mehrfamilienhauses begonnen. Als wir das Dachgeschoss ausgebaut haben, sollten auf dem Hof Stellplätzt und Garagen entstehen, da haben wir gesagt: "Nee, hier wohnen Familien mit kleinen  Kindern, die brauchen den Hof doch als Spielplatz". So haben wir den Hof in eine grüne Gemeinschaftsfläche für das ganze Haus verwandelt. Hier haben immer Kinder gespielt.

Wir leben hier mit drei Generationen aus meiner Familie. Eine Wohnung ist außerdem auch wieder an eine junge Familie mit zwei kleinen Kindern vermietet. Drei Wohnungen sind im Laufe der Zeit zu Ferienwohnungen umgestaltet worden. Alle haben dabei mitgeholfen, diesen Lebensraum für Menschen und Tiere zu schaffen. Wir haben eine Wiese angelegt,  Blumen und einen Pflaumen- und Kirschbaum gepflanzt.  Einen Sandkasten gesetzt, Spielgeräte, Sitzecken und einen Strandkorb aufgestellt.

Es hat viel Zeit, Schweiß und manches Getränk gekostet, aber auch viel Freude gemacht und mit der Zeit Form angenommen. Entstanden ist eine kleine Oase mitten in Ückendorf. Hier summen Bienen, Hummeln, Wespen und Schmetterlinge. Meisen, Eichelhäher, Spechte, Zaunkönige und sogar Eichhörnchen kommen hier vorbei.

Auch die Feriengäste sind immer wieder überrascht, wie schön es hier ist. Wir machen keine Werbung. Es hat sich auch so in der Nachbarschaft herumgesprochen, dass der Besuch nicht auf dem Sofa übernachten muss, sondern es bei uns Ferienwohnungen mit Ruhrgebiets-Idylle gibt. Und jetzt hängt auch die Plakette vom Vorgartenwettbewerb am Eingangstor und die Urkunde im Flur."

Gisela und Wilfried Bienk, Gelsenkirchen-Ückendorf. Platz 2, Sonderpreis Hinterhöfe

< zurück
Gelsenkirchens Oberbürgermeisterin Karin Welge gratulierte Gisela Bienk (Bildmitte) zum 2. Platz im Vorgartenwettbewerb 2021. Foto: Martin Schmüdderich
Fotos: Familie Bienk