Donnerstag, 05. November 2020

Online-Workshop: „Schulprojekte zu erneuerbarer Energie“ für Lehrkräfte

Online-Workshop für Lehrkräfte Energieprojekten im Unterricht im Rahmen des Projekts „EnergieJobs.NRW“ am 5. November 2020.

Informationsangebot für Lehrkräfte der Sekundarstufen 1 und 2

5. November 2020 / 17:00 – 18:00 Uhr / online

Vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Debatten zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit sowie der Fridays for Future Bewegung, gewinnt das Thema erneuerbare Energien für Jugendliche aktuell zunehmend an Bedeutung. Aber wie können Lehrkräfte die Energiethematik an Schülerinnen und Schüler praxisnah herantragen? Hier bieten sich Schulprojekte an, die langfristig Vermittlung von Inhalten und Einsichten zum Thema erneuerbare Energien ermöglichen und garantieren.

Die EnergieAgentur.NRW bietet im Rahmen des Projektes EnergieJobs.NRW Lehrkräften einen Online Workshop an, um Ihnen einen Überblick über verschiedene Projekte zu erneuerbarer Energie in Schulen zu geben und Ihnen Best Practice Beispiele vorzustellen. Nach einer Vorstellung des Projektes EnergieJobs.NRW zeigt die Referentin Hildegard Boisserée vom Wissenschaftspark Gelsenkirchen auf, welche Möglichkeiten Schulen haben, erneuerbare Energien mit Hilfe verschiedener Projekte in den Schul- und Lernalltag zu integrieren. Im Anschluss daran stellt Hermann Kuhl, Schulleiter der Martin-Luther-Schule in Herten, seine Schule vor. Die Sekundarschule kann auf eine Vielzahl an Schulprojekten - von einer schuleigenen Solaranlage bis zur Ladestation für Elektromobilität - im Bereich erneuerbare Energien zurückblicken. Bei einer abschließenden Diskussion können sich alle Teilnehmer zu ihren Erfahrungen in diesem Bereich austauschen.

Beide Referent/innen können auf langjährige Erfahrungen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Bereich der Bildung und Umweltbildung zurückblicken. 

 

Das kostenlose Webinar wird von der EnergieAgentur.NRW organisiert. Anmeldung bitte an boissereenoSpam@wipage.de in Form einer kurzen Rückmeldung per E-Mail.

----------------------------------------------------------------------

Kontakt:

Hildegard Boisserée-Frühbuss
Projektmanager Zukunftsenergien
Wissenschaftspark Gelsenkirchen GmbH
Munscheidstr. 14, D-45886 Gelsenkirchen
Tel.: +49-(0)176 565 929 15
Fax: +49-(0)209.167-1001
E-Mail: boissereenoSpam@wipage.de 
www.wipage.de/energie

< zurück