• Allee des Wandels

    GELSENKIRCHEN - HERTEN - Die Allee des Wandels verbindet die Städte Gelsenkirchen und Herten mit einer Radtrasse. Innovationen für den Klimaschutz werden auf Stelen vorgestellt. 

  • Solarsiedllung Sonnenhof

    GELSENKIRCHEN - Die Solarsiedlung Sonnenhof wurde als erste Solarsiedlung im Ruhrgebiet bereits 1999 errichtet.

  • Halde Hoppenbruch

    HERTEN - Das erste Windrad auf einer Ruhrgebietshalde drehte sich auf Hoppenbruch in Herten. Mittlerweile wurde es einem Repowering unterzogen.

Plattform für Klimaschutz

Das „Klimabündnis Gelsenkirchen-Herten" ist eine gemeinsame Informations- und Kooperationsplattform der Städte Gelsenkirchen und Herten. Rund um den Klimaschutz geht es hier um Veranstaltungen und Projekte wie Beratung, Nachwuchsförderung oder Kampagnen.

Aktuell

Vereine können sich freuen: 50.000 Euro für Elektromobilität
Sparkasse Gelsenkirchen hilft mit Zuschuss bei der Finanzierung - Bewerbung bis 15. Februar 2023 möglich
Gelsenkirchens Umweltausschusses auf Tour rund um Klimaschutz und Klimaanpassung
Projekte zu Nahwärme aus Grubengas und Geothermie, Bachrenaturierung mit Hochwasserschutz, Regenwasserversickerung und klimaschonende Modulbauweise besichtigt
19.10.-16.11.2022
Online-Vortragsreihe zum Thema Sanierung
Von Regionalverband Ruhr RVR und Verbraucherzentrale NRW - mittwochs von 18 bis 20 Uhr per Zoom
11.000 Bäume für den heimischen Wald
Klimainitiative: Volksbank Ruhr Mitte forstet auf - Für 2023 werden noch Flächen in Gelsenkirchen, Herten und Gladbeck gesucht
Stadt Herten fördert Baumpflanzungen auf privaten Grundstücken
Anträge können ab 15. September eingereicht werden
Stadt Gelsenkirchen hat die Solardach-Förderung aufgestockt
Hohe Nachfrage nach städtischer Förderung von Photovoltaik-Anlagen
Bis zu 1.000 zukunftssichere Arbeitsplätze
Investorentour Ruhr der Business Metropole Ruhr zu Gast auf der Neuen Zeche Westerholt
Naturparadiese in Vorgärten und Hinterhöfen sind ein Gewinn für die Städte
Vorgartenwettbewerb 2022: Der schönste Vorgarten findet sich bei Elke Lange in Herten-Disteln – Sonderpreis für einen entsiegelten Hinterhof in Gelsenkirchen-Buer
Erste Klimaheld*innen prämiert
Lokaler Nachhaltigkeitspreis der Volksbank Ruhr Mitte zeichnete zwölf Preisträger*innen aus
Gärtnern macht glücklich: Gelsenkirchen und Herten belohnen besondere Vorgärten und Hinterhöfe
Vorgartenwettbewerb 2022 gestartet. Bis zu 500 Euro winken Gärtnerinnen und Gärtnern, die Städte verschönern, das Klima verbessern, Nachbarn, Tiere und Pflanzen erfreuen - Einsendeschluss: 30. Juni 2022
Gelsenkirchen bringt ein Klima-Sofortprogramm an den Start
Förderprogramme für Fassaden- und Dachbegrünung, Einsatz von Photovoltaik und Flächenentsiegelung
Cummins produziert jetzt Wasserstoff-basierte Zug-Antriebssysteme in Herten
Offizieller Startschuss mit NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst
Klimaschutz: Neue Angebote und Förderprogramme für Photovoltaik- und Heizungsanlagen in Herten
Im Rahmen des Hertener Klimakonzepts 2020+ werden Photovoltaikanlagen und der Ersatz von Kohleheizungen unterstützt